Montag, 17. September 2012

„Frankfurt Bag. Die Zukunft trägt weniger Plastik.“

Hier eine Ankündigung meiner Kollegin Christine Fehrenbach, Initiatorin des Projekts, das in der nächsten Zeit Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird:
„Frankfurt Bag. Die Zukunft trägt weniger Plastik.“
Eine Ausstellung im Rahmen der 1. Eco A
rt Frankfurt.19.09.-05.10.12 - Website www.ecoartfrankfurt.de

Wie BürgerInnen und Unternehmen in Frankfurt ein neues nachhaltiges Taschenmodell auf den Markt bringen und Zeichen für bewussteren Konsum setzen können. Ein Pilotprojekt, entwickelt von ZOOMunited und der Hochschule Würzburg, Fakultät Gestaltung.

Präsentiert wird das Konzept „Frankfurt Bag“, sowie unterschiedlichste Kommunikationslösungen, die 16 Studierende im Semesterkurs „Frankfurt Bag“ für die Initiative erarbeiteten. Unter der Leitung von Christine Fehrenbach und Prof. Christoph Barth entstanden Plakate, Anzeigen, Magazine, ein Film, Logo– und Taschenentwürfe.

Ort: Zeilgalerie Frankfurt, Ebene 2, Eingang „Souvenir Frankfurt“ (Raum 39) Zeil 112 – 114, 60313 Frankfurt
Eine Crossroad-Veranstaltung für Verbraucher, Unternehmen, Produktdesigner und Kommunikationsexperten.
Eintritt frei.

Wussten Sie schon...?
Die Menge an Plastik, die bis heute produziert wurde, reicht aus, um den Erdball sechs Mal in Folie einzupacken. In den Weltmeeren treibt sechs Mal mehr Plastik als Plankton.

„Frankfurt Bag“ will keine Verbote, sondern eigenverantwortliches Handeln stärken. Das Konzept ist Aufruf und Auftakt zugleich. Es ruft Verbraucher zu bewussterem Konsum auf und Unternehmen, ihre Rolle als Vorreiter bei der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft aktiv wahrzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie! Initiatorin/ Projektleitung/ Creative Direction Christine Fehrenbach / ZOOMunited http://lohas-scout.de/U9Cb2Q

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Frankfurt Bag - Die Zukunft trägt weniger Plastik / Kunst und Design im Dienst der Umwelt http://lohas-scout.de/SNEsQf