Mittwoch, 5. Oktober 2011

Der kritische Konsument

Rank it, compare it, buy it or leave it.
Der Mensch ist durch Werbung beeinflussbar? Gutgläubige Menschen vielleicht, aber man selbst doch nicht. Was sich kaum jemand zugesteht, birgt doch ein Stück Wahrheit in sich. Bei einer Konsumentscheidung schenkt man Marken und Produkten instinktiv Vertrauen. Diesen Fragen stellten sich auch die Niederländischen Gründer von rank a brand,

Trotz dieses Vertrauensvorschusses, der oftmals insbesondere aufgrund eines ansprechenden Designs, guten Preises oder der Bekanntheit durch Web, Funk und Fernsehen besteht, bleiben bei vielen Verbrauchern in einer Mehrzahl von Konsumentscheidungen Restzweifel. Ist ein derartiger Vertrauensvorschuss eigentlich gerechtfertigt? Wie werden die Schuhe, die Hose, das Auto, das Bier oder die Pizza denn wirklich hergestellt? Gibt es dabei nur Gewinner oder werden im Laufe des Produktionsprozesses Mensch und Umwelt geschädigt?
Kompletter Artikel bei WeGreen.de

Keine Kommentare: