Montag, 10. August 2009

Klimawandel alarmiert USA

Maxeiner & Miersch verdienen ihr Geld mit ihren Kolumnen: "Es macht uns Spaß, die ewigen Endzeitpropheten mit einer Welt zu konfrontieren, die sich hartnäckig weigert unterzugehen". Die nicht wahrgenommenen Krisen (nun doch) haben dazu geführt, dass die Autoren mit ihrer Öko-Vergangenheit ein Konzept der Belustigung in deutschen Magazinen etablieren konnten... Maxeiner & Miersch scheinen unterhaltungswert zu besitzen, Alt-Öko´s aus den ehemaligen Reihen der angesehenen Redaktion Natur. Welt-Online spielt mit > Siehe Falscher Hase oder Spießer retten die Welt
In den USA wird der Klimawandel zunehmend als Bedrohung der nationalen Sicherheit thematisiert. Der "New York Times" zufolge warnen sie jetzt die Politik, zu zögerliches Gegensteuern werde großen Schaden anrichten. Die globale Erwärmung werde die USA vor schwere strategische Herausforderungen stellen, sagten Militär- und Geheimdienstanalysten der "New York Times". Die Bevölkerung findet das Thema bisher nicht so wichtig ... > spiegel.de

Keine Kommentare: