Montag, 4. Mai 2009

Du musst dein Leben ändern

Nachdenken über uns und die Welt nach der Krise - es hat gerade erst angefangen. Wolfram Weimer, Chefredakteur von "Cicero", nimmt in seinem brillant geschriebenen Manifest "Freiheit, Gleichheit, Bürgerlichkeit" Abschied von den leichtsinnigen turbokapitalistischen neunziger Jahren und empfiehlt in einem Zehn-Punkte-Programm die Überwindung der "Brisanzkrise". Am radikalsten jedoch geht der Philosoph Sloterdijk mit uns Bisherigen ins Gericht. Umkehr, Entsagung, das sind ebenfalls Grundmotive in seiner großangelegten philosophischen Dichtung, die seit Wochen in der Bestsellerliste steht: "Du musst dein Leben ändern". Über Religion, Artistik und Anthropotechnik Mehr...

Keine Kommentare: