Freitag, 20. März 2009

Wie 'öko' ist Öko-Test?

Warum das Etikett nicht hält, was es verspricht! Öko-Test mangelhaft? Das Öko-Test-Etikett wird von vielen Verbrauchern als Bio-Siegel wahrgenommen, obwohl es eindeutig keines ist. Auch die Tests des Magazins lassen etliche Fragen offen und geben bisweilen Grund zur Skepsis. Das reicht bis hin zur persönlichen Befangenheit eines Testers. Auf der Suche nach Produkten mit Bio-Siegeln springt immer wieder ein rotes Zeichen ins Auge: "Öko-Test sehr gut". Würde der Verlag beispielsweise bei Lebensmitteln den ökologischen Anbau an sich als Gütekriterium berücksichtigen, was man von einem Heft erwartet, das ein "Öko" im Titel führt - dann wäre der konventionelle Bereich womöglich von vornherein als zweite Wahl deklassiert. Und viele Unternehmen, so kann man spekulieren, wären sicherlich weniger bereit, Anzeigen zu schalten. natur.de

Keine Kommentare: