Donnerstag, 6. November 2008

The Green Movement

Die Welle "Grüner Entwicklungen" in den USA ist kaum mehr überschaubar. Die Größe und Reichweite der Wirtschaft des Landes allein erklären nicht eine Bewegung in Nordamerika, die im Verhältnis zu europäischen Entwicklung viel stärker sichtbar ist. Aspekte dieser Sichtweise sind einerseits die kulturell bedingte Art, sich in Szene zu setzen, plakativer und greller aufzutreten, der Entertainment-Faktor im Verkauf. Was auf der anderen Seite oft fehlt ist Tiefgang. Ein anderer Aspekt ist die Risikobereitschaft und Pioniergeist von Unternehmern und Investoren, und der Vorteil einer englischsprachigen Welt, was amerikanische Companies weltweit sehr gut abdecken. (Die Grüne Supermacht) Kalifornien ist ein Keyplayer mit Investoren aus Silicon Valley für Unternehmen im Bereich Energietechnik und Umwelttechnologie. Nun zeigt eines der neuesten Plattformen in San Francisco WIKIA GREEN dieses grüne Spektrum : lifestyle, travel, activism, how-to guides, climate change and technology. Green-Wikia

Keine Kommentare: