Mittwoch, 17. September 2008

General Motor's Revolution


Foto: (mp/wattgehtab.com)
Serienversion des Elektroautos Chevrolet Volt soll auf der Hundertjahrfeier von General Motors erstmals präsentiert werden. GM hat den 100. Geburtstag zum Anlass genommen, einen radikalen Wandel einzuleiten, der zuvor schon mit Fahrzeugen für flexible Kraftstoffe, Elektrovarianten und Aufbau einer alternativen Infrastruktur einer neuen mobilen Welt begann. All dies war Teil der Vision von GM, um sich für ein zweites Jahrhundert zu rüsten, von seinem Vermächtnis von großen, Benzin fressenden Fahrzeugen abrückend, um sein lange verlorenes Vermächtnis als ein Design- und Technologie-Erneuerer wiederzuerlangen. Dieses Mal konzentriert sich GM auf elektrische Fahrzeuge (Aufladen für ein EURO?) und erneuerbare Kraftstoffe. Es ist einen großer Schritt. www.gmnext.com

Keine Kommentare: