Samstag, 9. August 2008

IKEA verkauft Solar-Anlagen!?

IKEA plant Investitionen in Technologie-Startups, die im Bereich saubere Energie tätig sind. Ziel ist letztlich der Verkauf z.B. von Sonnenkollektoren. IKEA bietet bereits seit einem Jahr auch Häuser in den nordischen Ländern und England an, eventuell sollen dort auch folgende Technologien integriert werden: Sonnenkollektoren, alternative Lichtquellen, Produkt-Materialien, Energie-Effizienz und Wassereinsparung und-reinigung. Ikea hat rund 270 Filialen in 35 Ländern, und eine halbe Milliarde Kunden pro Jahr. Ähnlich wie bei seinen anderen Produkten hat IKEA zum Ziel, hochwertige Produkte zu niedrigen Preisen anzubieten. news.yahoo.com

Keine Kommentare: