Sonntag, 1. Juni 2008

China verbietet kostenlose Plastiktüten

Ein neues Gesetz soll den Chinesen zu mehr Umweltbewusstsein verhelfen: In Zukunft dürfen Geschäftsinhaber ihren Kunden keine Plastiktüten mehr schenken. Peking hofft, so der eklatanten Umweltverschmutzung im Land beizukommen. Um die Umweltverschmutzung und den Energieverbrauch zu verringern, will die chinesische Regierung das Milliardenvolk dazu bringen, eigene Taschen zum Einkauf mitzunehmen oder zumindest Tüten wiederzuverwerten. spiegel

Keine Kommentare: