Mittwoch, 19. März 2008

Sind Grüne noch Vorreiter?

Grüne vs. LOHAS. Grüne Bewegungen mit Inhalten wie nachhaltiger und sozialer Konsum entstehen in letzter Zeit in zunehmender Taktung. Unterstützt durch die neuen Medien haben die Trends teilweise eine Publikumswirksamkeit, die vor einigen Jahren noch undenkbar war. Die Grünen müssen sich mit ihrer Rolle im Bezug auf diese Bewegungen aktiv auseinandersetzten. In Berichten taucht immer häufiger eine Abgrenzung der neuen Bewegungen zu den alten „Ökos“ auf. Wenn Greenpeace trotz fehlender Grüner im Britischen Parlament für England eine bessere Lebensmittelqualität als für Deutschland feststellt, ist dies Verdienst von Konsumbewegungen, die Häuser wie Marks & Spencer positiv beeinflussen oder effizient unter Druck setzten. Mit Lesung von Tanja Busse: "Die Einkaufsrevolution - Konsumenten entdecken ihre Macht". EVENT

Keine Kommentare: