Freitag, 29. Februar 2008

Biologisch korrekter Lifestyle?

Neue Züricher Zeitung über Ivyworld von Burda: So ist «Ivy» denn auch vor allem ein dicker «shopping guide»... Bei den Autoempfehlungen stösst man erwartungsgemäss auf Hybridmodelle fernöstlicher Herkunft, wird aber auch belehrt, dass selbst ein 295 Gramm CO 2 ausstossendes SUV noch ökologisch korrekt sein kann. Man muss nur den richtigen Standpunkt einnehmen. Hier bedeutet das, von einer Haltedauer von mehreren Jahrzehnten auszugehen, und schon erweist sich der monströse Geländewagen als eines «der umweltschonendsten Autos der Welt». - NZZ

Keine Kommentare: