Dienstag, 22. Januar 2008

Schweizer Migros mit co2 Deklaration für Produkte

Die Migros lässt von unabhängigen Experten die CO2-Emissionen und die Umweltbelastung einzelner Food- und Nonfood-Produkte berechnen. Beim Einkaufen, Produzieren, Transportieren, Verkaufen, und Entsorgen von Gütern strebt die Migros die gesellschaftlich und ökologisch besten Lösungen für nachhaltige Entwicklung an. So steht die Migros allein mit über 30 Nichtregierungsorganisationen (NGOs) im Dialog, insbesondere im Bereich der sozialen und ökologischen Labels, des Umweltschutzes, des kulturellen Engagements und der Einhaltung von Menschenrechten in der Lieferkette.

Keine Kommentare: