Donnerstag, 17. Januar 2008

Börsenbeben: Gier hat Vernunft geschlagen III.

Der Vorstand von HRE kauft nach Kurssturz. Am 15. Jan 08 bricht die Aktie von HypoRealEstate ein - haben die Verantwortlichen wochenlang geschlafen? Auf jeden Fall sind sie plötzlich aufgewacht und mehrere Vorstände deckten sich am Nachmittag dieses Tages mit HRE-Aktien ein. Viele Investoren hätten in der Vergangenheit die Aktie in dem Glauben gekauft, die Bilanz sei "sauber" und nicht von der Finanzkrise der USA betroffen. Welche Überraschung... Börsenbeben II. + Börsenbeben I.

Keine Kommentare: