Donnerstag, 27. Dezember 2007

Schlechte Noten für Moral deutscher Unternehmen

Nur rund 15 Prozent der Bundesbürger glauben, dass deutsche Unternehmen Werte wie Ethik oder Moral hoch gewichten. Das Moralbarometer hat auch die Bereitschaft der Verbraucher, einen Aufpreis für sozialverantwortliche Produkte und Dienstleistungen zu zahlen, erfasst. Dabei liegt die Zahl derer, die einen Aufpreis akzeptieren, konstant bei rund 75 Prozent. Die Höhe des "Moralaufschlags" beträgt derzeit 12,4 Prozent. sonnenseite.com

Keine Kommentare: