Samstag, 17. November 2007

Abschlussdokument des Weltklimarats

Uno-Klimaexperten weisen auf Szenarien, die an Katastrophen-Filme aus Hollywood erinnern. Experten aus mehr als 140 Ländern schlossen am Freitag ihre Arbeit an dem vierten Weltklimabericht ab. Sie erstellten eine ausführliche Version mit 70 Seiten (Original 3000 Seiten) und eine Kurzfassung von 20 Seiten. Das Dokument beschreibt, wie sich das Klima verändert und was die Ursachen sind. Ferner zeigt es die Auswirkungen auf verschiedene Ökosysteme und für die Menschen auf. Die Beratungen in Valencia seien ein Meilenstein und würden den Kurs der Politik auf Jahrzehnte beeinflussen. Der Bericht bestehe nicht nur aus einem "cut-and-paste“ der früheren Dokumente, sondern zeige die Bedrohungen noch klarer auf als bisher. SZ + Spiegel

Keine Kommentare: