Donnerstag, 18. Oktober 2007

Grüne Welle erreicht Elektronikbranche

OpenPR: „Die Ergebnisse der tns infratest Umfrage zeigen, wie groß die Nachfrage nach ökologisch verträglichen Produkten auch in der Unterhaltungselektronik ist. Mit der Entwicklung und Markteinführung der umweltfreundlichen EcoDisc hat ODS dieser Entwicklung für den europäischen DVD-Markt als ‚first mover’ Rechnung getragen." So fallen etwa bei der Produktion gegenüber einer herkömmlichen DVD-5 um 56 Prozent reduzierte CO2-Emissionen an. Der Einsatz von Polycarbonaten (Rohstoff zur Herstellung von CDs und DVDs) ist um 50 Prozent geringer. Auf die biologisch schwer abbaubaren Kleber verzichtet die EcoDisc vollständig. www.ecodisc.net

Keine Kommentare: